Einblicke in unser Volleyball-Projekt mit der WSU

Mit einem fantastischen Turniertag ging am 06. März 2018 das Projekt "VolleyCool" zu Ende, das auf Initiative der Volleyballabteilung der Warendorfer Sportunion (WSU) und des Westdeutschen Volleyballverbandes (WVV) auf lokaler Ebene entstand und bei uns in der Jahrgangsstufe 3/4 umgesetzt wurde.

Alle Laurentiusschüler der Jahrgangsstufe 3/4 genossen in den vergangenen Wochen 3 besondere Trainingstage und lernten in drei Doppelstunden mit Nachwuchskoordinatorin des WVV Sabrina Spielberg und Vereinstrainerin der WSU-Volleyballabteilung Lena Unland die ersten Volleyballschritte. Nach kleinen Übungen zur Koordination sowie zum Fangen und Werfen stand das Pritschen auf dem Programm.

Das Projekt löste sowohl bei den Kindern als auch bei unserem Sport-Lehrerteam eine Woge der Begeisterung aus, so dass sich alle einig waren: Es war eine großartige, neue und sehr spannende Erfahrung einer Sportart, die bisher keine Berücksichtigung im Fach Sport fand und mit Sicherheit nun einen festen Platz einnehmen wird. 

Unser Dank gilt der WSU und dem WVV für die Ermöglichung dieser neuen sportlichen Lern- und Könnenserfahrungen!

Schulleitungsteam

Barbara Schulze Niehues & Kathrin Sellmeier

Laurentiusschule

Dr.-Leve-Straße 9
48231 Warendorf
02581 543340