Künstlerisches im Schuljahr 2016/2017

Laurentiusschüler der Jahrgangsstufe 4 erleben museumspädagogische Führungen

Portraits sehen und malen

Portraits sollen das Andenken an die Dargestellten über den Tod hinaus sicherstellen. Neben der äußeren Ähnlichkeit spiegeln Bildnisse auch das Wesen und das Selbstverständnis der Porträtierten wider. Beim Betrachten von Portraits des niederländischen Goldenen Zeitalters nahmen unsere Laurentiusschüler der 4a die malerische Qualität und die unterschiedlichen Aufgaben, die diese Gemälde erfüllten, in Augenschein. Im praktischen Teil fertigten sie in unterschiedlichen Techniken Selbstportraits an.

Wie Mönche im Mittelalter lebten

Laurentiusschüler der 4b tauchten ein in die mittelalterliche Klosterkultur und begegneten auf dieser Zeitreise den besonderen Regeln geistlicher Gemeinschaften. Seit 1131 lebten in der ehemaligen Benediktinerabtei Liesborn bis zur Aufhebung des Klosters im Jahre 1803 Mönche. Im Rahmen dieser museumspädagogischen Stunden näherten sich unsere Klosterstraßenschüler dem Klosterleben auf direkte Weise, indem sie sich in Mönchskutten gewandet zurückzogen und gemeinsam in Klausur gingen.

Künstlerisches im Schuljahr 2015/2016

Auf nach Liesborn - Gemeinsamer Museumsbesuch aller Laurentiusschüler der Jahrgangsstufe 4

Künstlerisches im Schuljahr 2014/2015

Ein Tag im Künstleratelier à la Salvador Dalí

Im Rahmen der Dalí-Ausstellung ging die Jahrgangsstufe 4 dem spanischen Maler Salvador Dalí wie auch dem italienischen Dichter und Philosophen Dante Alighieri auf die Spur.

Neben der Betrachtung einiger Werke des exzentrischen Künstlers zu Dantes "Göttlicher Komödie" wurden alle Laurentiusschüler künstlerisch aktiv und griffen zu Pinsel und Aquarellkreiden.

Laurentiusschule

Dr.-Leve-Straße 9
48231 Warendorf
02581 543340