Unser spätsommerliches Lichterfest am Schulstandort Klosterstraße

September 2017

Bedauerlicherweise musste unser traditionelles Lambertussingen, das am 14. September 2017 stattfinden sollte, kurzfristig aufgrund der Wetterlage abgesagt werden.

Herzlichen Dank an unsere ehemalige Kollegin Jutta Biene und unseren wichtigen Mann im Team Werner Abbenhorn für das Binden einer beeindruckenden Pyramide, die wir leider nur für einen kurzen Moment bewundern konnten.

Laurentiusschüler unseres Schulstandortes Klosterstraße versammelten sich am 15. September 2017 während des Schulvormittages mit unserem Lehrerteam vor Ort und gingen in einer besonderen Schulstunde der Tradition nach.

September 2016

Am 15. September 2016 genossen wir einen sommerlichen Abend voller Tradition. Herzlichen Dank an unsere ehemalige Kollegin Annette Lammers und Josef Hörnemann für ihren musikalischen und schauspielerischen Einsatz.

Hintergrund dieses traditionellen Festes in unserem Schulleben

Die Tage werden kürzer und dunkler, der Sommer verabschiedet sich und die Jahreszeit der Kerzen und Laternen naht. Lichterfeste haben in vielen Ländern der Erde eine lange Tradition. Seit Jahrhunderten feiern wir im Münsterland und auch bei uns an der Laurentiusschule Mitte September das sogenannte Lambertusfest, das geschichtlich auf den Bischof von Maastricht zurückgeht.

Sein Todestag, 17. September 705, wurde Anlass für ein herbstliches Lichterfest und ist bis heute ein Tag von Bedeutung. 

Laurentiusschüler bringen Zweige, Blumen und Früchte mit und gemeinsam wird damit eine Pyramide aus Holz geschmückt. Bei Einbruch der Dämmerung versammeln wir uns mit Laternen auf dem Schulhof in der Klosterstraße und feiern diesen Abend mit zahlreichen Liedern.

Schulleitungsteam

Barbara Schulze Niehues & Kathrin Sellmeier

Laurentiusschule

Dr.-Leve-Straße 9
48231 Warendorf
02581 543340